Aktuelles aus dem BSA Niederösterreich

Wir brauchen MEHR EUROPA

EUROPA – das ist das Resümee unseres letzten Themenabends zum Thema „Herausforderungen für EUropa“.

Bei einer eingehenden Sammlung aktueller und künftiger Herausforderungen für die EU, haben wir neben dem akuten Brennpunkt Brexit insbesondere den wachsenden Nationalismus in einigen Mitgliedsstaaten, das starke Lohngefälle, die Ungleichheit unter den Bürgerinnen/Bürgern, die mangelnde Steuerfairness wie auch vieles rund um den Themenkreis Klimawandel/-krise und zahlreiche weitere Problemstellungen identifiziert, die verstärkt in den Mittelpunkt der Europapolitik gestellt werden müssen.

weiterlesen

BSA Gänserndorf wählt neuen Vorstand

In seiner Mitgliederversammlung am 6.12.2018 hat der Bund sozialdemokratischer Akademiker/innen, Künstler/innen und Intellektueller im Bezirk Gänserndorf einen neuen Vorstand gewählt. Mag. Claudia Neumayer-Stickler aus Orth an der Donau übernahm den Vorsitz von Dr. Clemens Nagel, der 12 Jahre lang an der Spitze der roten Akademikerorganisation wirkte. Ihr zur Seite steht Mag. Viktoria Radojkovic-Herok als Stellvertreterin und Dr. Manuela Hargassner-Delpos als BSA Frauenvorsitzende.

weiterlesen

BSA Gänserndorf – Heißer Herbst 2018

Im Herbst 2018 hat der BSA Gänserndorf wieder 3 monatliche Treffen durchgeführt. Im September hat man tagesaktuelle Themen behandelt. Hierbei lag der Focus auf den vielen einschneidenden Maßnahmen der schwarzblauen Bundesregierung und ihren langfristigen Auswirkungen auf das soziale und gesellschaftliche Gefüge in unserem Land. Im Oktober wurde eine Pro/Contra Diskussion zu einem populistischen Thema geführt, welches aus einer Auswahl gelost wurde.

weiterlesen

Günther Sidl einstimmig als Vorsitzender bestätigt!

Der BSA Niederösterreich traf sich in St. Valentin zum Landestag. Dabei wurde Günther Sidl erneut einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.
Günther Sidl freut sich über 100% Zustimmung als Vorsitzender des BSA Niederösterreich!

 

“Ich bedanke mich herzlich für das Vertrauen!”, freute sich Landtagsabgeordneter und BSA NÖ Vorsitzender Dr. Günther Sidl über seine Wiederwahl und berichtete über die aktuellen Entwicklungen im BSA.

weiterlesen

Wissen schützt vor Vergessen. Von der dunkelsten Zeit und ihren Schatten in der 2. Republik.

Beitrag des BSA Gänserndorf zu Veranstaltungsreihe "100 Jahre Republik" des Pensionistenverbandes Gänserndorf.

Am Freitag dem 13.4.2018 ging im Leopoldsdorfer Rathaus die dritte Episode der Pensionistenverbands-Veranstaltungsreihe „100 Jahre Republik“ unter dem Titel „Wissen schützt vor Vergessen. Von der dunkelsten Zeit und ihren Schatten in der 2. Republik.“ in Szene. Organisiert und ausgerichtet vom BSA Gänserndorf. Vorsitzender GGR Dr. Clemens Nagel durfte zahlreiche Ehrengäste begrüßen und führte führte über 50 interessierte Gäste in die Geschichte ehemaliger Nationalsozialisten ein, die nach dem 2. Weltkrieg in führende Positionen der 2.

weiterlesen

Rechtspopulismus contra Demokratie

Passender könnte das Thema zum ersten Monatstreffen des BSA Gänserndorf gar nicht sein, nach Innenminister Kickls "Lager-Sager".
Wer ein Rezept gegen Rechtspopulismus finden will, der muss ihn erst einmal verstehen und wissen wie er arbeitet um Menschen zu beeinflussen. Deshalb sprach Prof. Ötsch via YouTube zu uns und wir lauschten und diskutierten gemeinsam mit der regionalen Landtagskandidatin Gudrun Quirin aus Fuchsenbigl.
Sei auch du beim nächsten Mal dabei.

weiterlesen

Solidarität und Bücherei-Besuch

Der BSA Gänserndorf hat seinen Herbst der Werte mit dem Thema „Solidarität“ am 7.12.2017 abgeschlossen. Vorher wurde der öffentlichen Bücherei Leopoldsdorf ein Besuch abgestattet. Diese hat sich bereit erklärt, den umfangreichen Sachbuch-Bestand von Dr. Christine Klein auf dem Bereich Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften in die Bücherei aufzunehmen und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

weiterlesen

Seiten